geb. 1961
Markus Wallner
1983 bis 1987
1988
Ausbildung zum Goldschmied an der Zeichenakademie Hanau,
Abitur
seit 1988
Reisen nach Indonesien, Malaysia, Thailand, Indien, Marocco, Sri Lanka,
1981 bis 1992
Servicetechniker bei GN-Telematic, Reparatur von CNC Steuerungen für  Werkzeugmaschinen zur Metallbearbeitung
1988 bis 1994
Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg - Diplom Schmuck- und Gerätdesign bei Prof. E. Hössle und Prof. U. Mayer
1996 bis 1997
Qualifizierung zum Kulturmanager
1996 bis 2002
freie Mitarbeit bei der Lebenshilfewerkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung (Kursleitung, Metall und Design); Dozent an der Volkshochschule Tegernsee/ Gmund/ München
1997 bis 2003

seit 2000
freie Mitarbeit bei Kultur und Spielraum e.V.(kinetische Windobjekte) und bei PA. Spielkultur e.V. Kunstpädagogische Aktionen
diverse technische Restaurationen, Beleuchtung, Sitzmöbel, Mopeds

»Thonet_Hercules (PDF)